19.06.2018 -
Donnerstag, 17. Juli 2014 13:51

Das ideale Kinderhotel für den gehobenen Anspruch finden

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Wer mit seiner Familie erholsame Ferien verbringen möchte, der wird mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht auf Anhieb fündig. Längst nicht jede Unterkunft ist so familienfreundlich und einladend wie das Kinderhotel Alpenrose in Tirol oder das Kinderhotel Oberjoch im Allgäu. In vielen Etablissements sind die Betreuungsmöglichkeiten für Kinder einfach nicht gegeben oder schlichtweg unzureichend.


Kinder, die Ferien im Kinderhotel Alpenrose machen, können viel entdecken. (Bild: © myadria - Fotolia.com)


Vorzüge des Kinderhotels Alpenrose

Das Kinderhotel Alpenrose ist ein Familien-Luxus-Hotel in Tirol, das allen Ansprüchen gerecht wird. Es ist bereits mehrfach prämiert und wartet mit Fünf-Sterne-Niveau in jeglicher Hinsicht auf. Die Kinderbetreuung ist einzigartig und wird durch 24 geschulte Fachkräfte mit Elan und dem nötigen Pfiff übernommen. Sicherlich ist die Riesenrutsche, die über fünf Etagen verläuft, ein ganz besonderes Highlight für die Kinder. Neben einem grossen Indoorspielbereich mit einer Gokartbahn und einer Softplayanlage gibt es einen Outdoorspielbereich, der mit einem Abenteuerspielplatz und einer Kletterwand punkten kann.



Der grosszügige Spa-Bereich, in dem keine Wünsche offen bleiben, lässt nicht nur die Erwachsenen im siebten Himmel schweben. Auch die Kinder können sich bei einer Massage von einem ereignisreichen Tag erholen und neue Kräfte tanken. Einmal wöchentlich findet eine Weinverkostung im Rotweinkeller der Weinlounge statt, bei der Weinkenner voll auf ihre Kosten kommen. Die Ferien enden mit einem Höhepunkt am letzten Abend, an dem die Gäste in den Genuss eines Sechs-Gänge-Wahlmenüs der hauseigenen Gourmetküche kommen und von erfahrenen Sommeliers bei der Wahl nach dem richtigen Tröpfchen aus einer mit 550 Weinen aufwartenden Weinkarte beraten werden.

Entspannen im Allgäu

Das Kinderhotel Oberjoch liegt auf 1200 Metern im höchst gelegenen Ski- und Bergdorf Deutschlands. Das mehrfach prämierte Hotel besitzt 80 neu gestaltete Familiensuiten, in denen teilweise sogar Kuschelecken für die ganze Familie eingerichtet sind. Das Hotel bietet eine umfangreiche Kinderbetreuung für Kinder zwischen 0 und 16 Jahren im hauseigenen Baby-, Krabbel-, Mini-, Abenteuer- oder Teenieclub.


Traumferien sind im Kinderhotel Oberjoch garantiert. (Bild: © protectnature - Fotolia.com)


Ein grosszügig gestalteter Indoorbereich ermöglicht vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten, die sich von Gokartfahren über Klettern bis hin zu Spielen in der Softplayanlage erstrecken. Im Aussenbereich können die Kinder einen Streichelzoo mit Alpakas, Ponys, Hasen und vielen weiteren Tieren entdecken. Während die Kinder auf Deutschlands grösster Hotel-Reifen-Wasserrutsche einen riesigen Spass erleben, entspannen sich die Eltern im Wellnessbereich, gönnen sich eine ausgiebige Massage, nutzen die Saunalandschaft oder lassen im sprudelnden Wasser des Riesenwhirlpools die Gedanken schweifen. Auch für das leibliche Wohl ist im Kinderhotel bestens gesorgt, sodass sich die Familie sicherlich nach einem vielfältigen Morgen-, Mittags- und Nachmittagsbuffet und einem anstrengenden Tag mit vielen anstrengenden Aktivitäten mit einem Themenbuffet am Abend verwöhnen lässt.

Da die Alpen direkt vor der Haustür liegen, sind beide Hotels ideale Ausgangspunkte für Tagestouren. Im Sommer bieten sich geführte Wanderungen oder Mountainbikefahrten an, im Winter ist das nächstgelegene Skigebiet fussläufig erreichbar.


Möchten Sie, dass Sie von Ihren Kunden im Internet besser gefunden werden? Die belmedia AG von Philipp Ochsner setzt dazu die richtigen Strategien für Sie um.

Aktuelle Reiseziele-News finden Sie in unserem Online-Magazin reiseziele.ch.


 

Publi-Artikel

Gelesen 1840 mal
Zurück zur Startseite

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Empfohlen

 

Banner