11.12.2018 -
Dienstag, 07. Oktober 2014 12:04

Ferienwohnung Tessin am Lago Maggiore buchen

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Der zur Schweiz gehörende nördliche Teil des Lago Maggiore ist eine Ferienregion mit vielen landschaftlichen Reizen. Wer hier eine Ferienwohnung Tessin mieten möchte, hat die Wahl zwischen attraktiven Orten wie Locarno, Ascona oder Brissago am Nord- bzw. Westufer des Sees.


Mit einer tollen Ferienwohnung Tessin geniessen. (Bild: © bill_17 - Fotolia.com)


Ascona, das die Tessiner "Scona" nennen, liegt unweit von Locarno. Der hübsche kleine Kurort zählt rund 5.500 Einwohner und gilt als der am tiefsten liegende Ort der Schweiz (196 Meter ü. M.). Hier eine moderne, gut ausgestattete Ferienwohnung Tessin mit Panoramablick über den Lago zu mieten, ist für viele Gäste der Inbegriff ihrer Ferienträume im südwestlichen Kanton der Schweiz. Erholung, Wassersport und die Nähe zu Locarno und seinen kulturellen Attraktionen bieten viel Abwechslung.

Auch ein Ausflug in die historische Kantonhauptstadt Bellinzona mit ihren berühmten Burgen empfiehlt sich. Bellinzona bezaubert mit seiner Lage am Fusse des St. Gotthard-Massivs und seinem mittelalterlichen Ortskern. Nur 20 km nordöstlich des Lago Maggiore lädt die Stadt der Türme zur Besichtigung ihrer Burgen ein: allen voran die Burg Castelgrande mit "dem schwarzen und dem weissen Turm" aus dem 13. Jahrhundert. 90 Meter oberhalb von Bellinzona thront das mittelalterliche Schloss Montebello. Die Burg Sasso Corbaro stammt aus dem 15. Jahrhundert und wird über einen malerischen Weg, die "via Ospedale", erreicht. Aus 230 Meter Höhe reicht der Blick bis zum Lago und zum über 2.700 Meter hohen Pizzo di Claro.


Eine Ferienwohnung Tessin ist die Basis für aufregende Ferien. (Bild: © borisb17 - Fotolia.com)


Vorzüge eines Ferienhauses oder einer Ferienwohnung Tessin

Der Wunsch, die Ferien als Paar, mit der Familie oder in der Clique so individuell wie möglich zu gestalten, veranlasst viele Gäste zum Buchen einer auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenen Ferienwohnung Tessin. Dafür gibt es auch passende Angebote in der Gemeinde Brissago südwestlich von Ascona. Der Ort mit seinen rund 1.850 Einwohnern besteht aus zahlreichen einzelnen Weilern in Höhenlagen zwischen 197 bis 867 Metern ü. M. Besonders bekannt in dieser Region sind die beiden Brissago-Inseln mit ihrem sehenswerten, 1885 gegründeten Botanischen Garten. Dank des milden Klimas wachsen hier etwa 1.700 verschiedene Pflanzenarten, darunter Eukalyptusbäume, Lotosblumen, Bambus und Bananenstauden. In der 2,5 Hektar umfassenden Parkanlage gedeihen Gewächse aus den subtropischen Gegenden aller Kontinente.



Schöne Ausflugsziele am Lago Maggiore

Auch wer mit einer Ferienwohnung Tessin in Brissago - etwa mit einem schicken Penthouse-Apartment - sein Ferienparadies gefunden hat, möchte meistens noch mehr sehen vom Lago Maggiore. Nur einen Katzensprung entfernt jenseits der Grenze nach Italien befindet sich die kleine Stadt Cannobio, deren mediterrane Atmosphäre die Besucher gefangen nimmt. Das Lido-Strandbad steht bei dem Besuchern hoch im Kurs. Auf der Uferpromenade findet jeden Sonntag ein Markt statt, der von überall her Feriengäste am Lago anzieht. Auf dem kleineren Markt am Donnerstag werden ausschliesslich Lebensmittel und italienische Spezialitäten verkauft.

Rund 23 Kilometer weiter südlich liegt Verbania, das ebenfalls einen Besuch lohnt. Ende der 1930er-Jahre entstand die Stadt aus der Zusammenführung der Städte Intra mit dem Fährhafen und Pallanza am Borromäischen Golf, einem Seitenarm des Lago Maggiore. Sehenswert sind die Villen auf der Halbinsel Castagnola, die Renaissance-Basilika "Madonna di Campagna" sowie die "Ente Giardini Botanici Villa Taranto".

 

Publi-Artikel

Gelesen 1944 mal
Zurück zur Startseite

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Empfohlen

 

Banner