16.07.2019 -
Mittwoch, 08. Juli 2015 09:27

Passende Vorhänge für die moderne Wohnung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Moderne Vorhänge lassen jede Wohnung noch schöner und stylisher aussehen. Wenn man seinen Vorhang bewusst nach den wesentlichen Faktoren auswählt, kann man das Gesamtbild der Wohnung stark verbessern und modernisieren. Um welche Faktoren es sich dabei handelt und wie auch Sie die passenden Vorhänge für Ihre Wohnung finden, verraten wir im folgenden Text.


Schöne Vorhänge werten den Wohnraum auf. (Bild: © Mihalis A. - fotolia.com)


Vor dem Kauf sollte man sich überlegen, für welchen Zweck man den Vorhang nutzen möchte. Denn wenn der Vorhang ein Fenster auch abdunkeln soll, ist es empfehlenswert, einen festen Stoff zu wählen. Ein schwerer und fester Stoff ist sehr massiv und lässt kaum Tageslicht durch. Dabei spielt die Farbe keine Rolle, denn um diesen Zweck zu erfüllen, muss man keine dunklen Farben wie Schwarz oder Dunkelbraun kaufen. Ganz dunkle Farben wirken sehr schwer und verkleinern den Raum optisch.

Besser geeignet sind Beige, Hellbraun, Grau oder auch Pastellblau. Farbfreudige Menschen können hierbei auch auf Farben wie Flieder, Mint und Petrol zurückgreifen. Diese Farbwahl ist sehr modern und kann im Zusammenspiel mit der passenden Einrichtung sehr stilvoll und trendy aussehen. Hierbei gilt es aber auch zu beachten, dass die Vorhänge aus einem festen, dicken Stoff hergestellt sind.

Der Vorhang als Dekoelement

Wenn die Vorhänge als reines Dekoelement eingesetzt werden sollen, brauchen Sie natürlich nicht auf einen festen und schweren Stoff zu achten. Hier ist es wichtig, dass der Raum durch den Vorhang nicht beschwert und verkleinert wird. Es ist empfehlenswert, für diesen Zweck sehr leichte und luftige Stoffe zu wählen. Solche sind unter anderem Organza, Polyester und leichte Baumwolle. Beim Kauf dieser Vorhänge sollten Sie auch darauf achten, dass die Farben und Muster mit den anderen Gardinen und Raffrollos harmonieren.

Auch auf die Möbel und Teppiche in der Wohnung kann der Vorhang abgestimmt werden. Ein beigefarbenes Sofa mit hellen Kissen wirkt besonders schön, wenn es von hellen Vorhängen mit beigefarbenen Mustern umrahmt wird. Wenn sich diese Farbspiele in der Wohnung oft wiederholen, entsteht ein gemütliches Gesamtbild.

Für mutige Bewohner ist es eine Überlegung wert, durch Vorhänge Akzente zu setzen. Bei einem schlichten grau-weissen Wohnraum kann ein farbiger Akzent durch flieder- oder petrolfarbene Vorhänge gesetzt werden. Der ansonsten sehr schlichte Raum kann durch modische Vorhänge modern und trendy wirken. Wer in seiner Wohnung jedoch komplett auf Vorhänge und Schlaufenschals verzichtet, hat eine weniger wohnliche Atmosphäre.

Wo man Vorhänge am besten kaufen kann

Eine grosse Auswahl an passenden Vorhängen in verschiedenen Grössen, Farben und Formen findet man im Internet. Hier gibt es sehr viele seriöse Shops, die eine Vielzahl an Vorhängen mit dem passenden Zubehör wie Befestigungsmaterial anbieten. Der Nachteil hierbei ist, dass man sich nicht persönlich vom Stoff und von der Qualität überzeugen kann. Einige Bewertungen des gewünschten Produktes können hilfreich sein.

Besser ist es, wenn man sich vor dem Kauf in einigen Geschäften und Einrichtungshäusern umschaut und informiert. Hier können Sie verschiedene Stoffe vergleichen und sich für das beste Produkt entscheiden. In einem Stoffgeschäft ist es ausserdem möglich, den favorisierten Stoff auf die gewünschte Länge zuschneiden zu lassen. Anschliessend wird der Stoff zu einem gebrauchsfertigen Vorhang weiterverarbeitet.



Allgemeine Tipps zur Gestaltung mit Vorhängen

Wenn man die oben genannten Tipps beherzigt, ist es sehr einfach, mit schönen und modernen Vorhängen eine wohnliche Atmosphäre zu schaffen. Wer also einen Raum verdunkeln möchte, sollte auf feste und massive Stoffe zurückgreifen. Bei einem Vorhang, der nur zu Dekozwecken genutzt wird, sollte man auf sehr feine und leichte Stoffe setzen.

Unschön ist es lediglich, wenn Mustervorhänge mit einer Mustertapete kombiniert werden. Hier entsteht ein unruhiges Bild für das Auge, der ganze Raum wirkt unaufgeräumt. Bei gestalterischen Unsicherheiten kann ein Innenarchitekt oder ein fachkundiger Mitarbeiter im Fachhandel sicher weiterhelfen.

 

Bild oben links: © Konstantin Yuganov - fotolia.com

Gelesen 4398 mal
Zurück zur Startseite

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Empfohlen

 

Banner