25.09.2017 -
Donnerstag, 29. September 2016 17:48

BERNINA 770QE – die High-End-Näh- und Quiltmaschine

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Die technische Entwicklung schreitet stetig voran und bietet neben professionellen Schneidereien auch aussergewöhnliche Möglichkeiten im privaten Bereich. Die renommierte Schweizer Marke BERNINA, seit Jahrzehnten für hochwertige Nähmaschinen bekannt, präsentiert aktuell ein neues High-End-Modell mit vielen Extras.


(Bild: Bernina International)


Bei der 770QE kommen Nähfreunde mit höchsten Ansprüchen auf ihre Kosten, wobei neben klassischen Näharbeiten des Quilten im Vordergrund steht. Im Folgenden lernen Sie die leistungsstarke Nähmaschine mit vielen Extras genauer kennen, die Ihnen zahlreiche Handgriffe abnehmen wird und das Hobby Nähen technisch um viele faszinierende Kniffe bereichert.

Präzises und schnelles Arbeiten mit einzigartigem Greifer

Für die Arbeit an Nähmaschinen ist die gleichmässige Garnführung unabhängig von Stoffart und -dicke entscheidend. Die BERNINA 700QE stellt wie alle Modelle der 7er Serie diese Präzision über einen zentralen Antrieb sicher. Bei bis zu 1.000 Stichen wird durch zwei seitlich angebrachte Nocken ein sehr ruhiges und ungestörtes Laufverhalten gewährleistet, wobei die Maschine sehr leise arbeitet. Die Stichbreite beträgt bis zu neun Millimeter und gibt alle Freiheiten für die Umsetzung grosser und kleiner Näharbeiten.

Die Stiche nach Vorlieben kontrollieren

Wie bei anderen Modellen der 7er Serie gibt Ihnen BERNINA alle Freiheiten, wenn es um die Stichkontrolle geht. Breite und Länge der Stiche stellen Sie ebenso individuell ein wie die Nadelposition, natürlich ist ein Variieren und fortwährendes Anpassen während der Näharbeiten möglich. Damit Sie Ihre Vorlieben für bestimmte Stiche nicht jedes Mal neu einstellen müssen, profitieren Sie vom Speicher der BERNINA 770QE.

Selbst der Import- und Export von Stichen ist möglich, die sich via USB-Anschluss einfach auf die Maschine übertragen lassen. Gleiches gilt für Muster und Vorlagen, die von BERNINA angeboten werden oder sich mit einer Software wie DesignWorks erstellen lassen. Auch bei diesen Programmen geniessen Sie die Freiheit, Vorlagen an individuelle Vorstellungen anzupassen und in einen einzigartigen Blickfang zu verwandeln. Mit etwas Erfahrung in der freien Stichkontrolle werden Sie selbst komplizierten Stoffen und anspruchsvollen Näharbeiten gerecht.



Attraktive Anschaffung für alle Quilt-Liebhaber

Quilten gehört zu den liebsten Hobbys von Nähfreunden hierzulande und wird mit einfachen Nähmaschinen bereits aus Platzgründen zur Schwierigkeit. Die 770QE von BERNINA schafft Abhilfe bei allen Platzproblemen und wird so zur idealen Anschaffung für Liebhaber farbenfroher Decken und ähnlich grosser Textilien.

Gegenüber anderen Nähmaschinen mit einer ähnlichen Eignung laden die Abmessungen der BERNINA 770QE sogar zu Grossprojekten ein. Die freie Stichregulation gilt selbstverständlich auch hier und ermöglicht Ihnen das Quilten mit der freien Hand – ein unverzichtbares Extra, gerade wenn Stoffe unterschiedliche Dicken und Beschaffenheiten miteinander vernäht werden sollen.


(Bild: Bernina International)


Weiter Highlights des Modells im Überblick

  • Mit der adaptiven Fadenspannung sichern Sie zu jedem Zeitpunkt eine angemessene Straffheit des Nähfadens auf beiden Seiten des Stoffes zu. Hierbei müssen Sie nicht wie bei alten Nähmaschinen die eigenhändige Anpassung der Spannung vornehmen, dies reguliert die BERNINA 770QE automatisch für Sie.
  • Durch das Dual-Transport-Prinzip wird der eingespannte Stoff über einen Antrieb von oben und unten durch den Nähbereich geführt. Dies ist gerade bei feinen und leichten Stoffen von Vorteil, die bei einem einseitigen Antrieb oftmals steckenbleiben oder kräuseln. Das High-End-Modell von BERNINA gibt Ihnen die Sicherheit, einen absolut gleichmässigen Transport unabhängig von der Stoffart zu erhalten.
  • Die Freude am Nähen hängt vor allem an kleinen Handgriffen, die möglichst fliessend und problemlos erledigt werden sollen. Die BERNINA 770QE bietet in dieser Hinsicht mehrere kleine Hilfen an, beispielsweise durch den halbautomatischen Einfädler. Auch das Abschneiden erfolgt automatisch an einem von Ihnen festgelegten Punkt, beispielsweise wenn Sie beim Nähen oder Quilten einen Farbwechsel wünschen.
  • Bei der Fülle an Funktionen und Extras müssen Sie nicht fürchten, im täglichen Einsatz der Maschine überfordert zu werden. Hierfür bietet BERNINA zahlreiche Tipps und Hilfen, die bereits in der Maschine integriert sind. Eine Vielzahl von Fragen rund um einzelne Funktionen wird direkt auf dem Display der Maschine beantwortet, was natürlich auch während der Näharbeiten möglich ist.

Fazit zur BERNINA 770QE

Mit dem High-End-Modell präsentiert BERNINA eine Nähmaschine, die fast alle Wünsche erfüllt und für den professionellen Einsatz ausgelegt ist. Auch private Nähfreunde sind von der Anschaffung nicht ausgeschlossen, gerade wenn die Erstellung von Quilts neben klassischen Näharbeiten gewünscht ist. Mit einem Kaufpreis von über 4.000 Schweizer Franken gehört die Maschine definitiv in den oberen Bereich. Hierfür hat sie jedoch auch unzählige Möglichkeiten im täglichen Einsatz und eine Herstellung in echt schweizerischer Markenqualität zu bieten.

 

Bild oben links: © Bernina International

Gelesen 4102 mal
Zurück zur Startseite

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Empfohlen

Primus

 

Banner