22.09.2018 -
Freitag, 23. Februar 2018 10:37

Ihre nächste Party mit regionalen Partnern gestalten - eine Open-Air-Bar als Highlight geniessen Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Über alle Jahreszeiten hinweg wird gerne gefeiert, was von der Betriebsfeier bis zur klassischen Gartenparty reicht. Während Feiern im Familienrahmen oft noch selbst organisiert werden können, ist bei mehreren Dutzend Gästen das Vertrauen auf externe Dienstleister eine Überlegung wert.



Fröhlich Feiern und Geselligkeit geniessen - mit einer Bar (Bild: Ivan Mateev – shutterstock.com)


Neben klassischen Mietobjekten wie Stühlen oder Tischen können Sie Ihren Gästen mit Extras wie einer Open-Air-Bar ein echtes Highlight bieten.

Einfache Anmietung von Tischen, Stühlen und mehr

Von Mietmöbeln bis zum Catering sind viele Aspekte zu bedenken, wenn Sie eine private oder betriebliche Party professionell aufziehen möchten. In allen Bereichen ist eine realistische Abschätzung Ihrer Gästezahl wichtig, wobei eher grosszügig zu kalkulieren ist. Bei der Anmietung von Möbeln wie Stühlen, Bartischen und mehr bieten Ihnen Dienstleister gerne einige Möbelstücke mehr, die zusammenklappbar sehr einfach zu lagern sind. Meist werden Tische, Stühle & Co. pauschal abgerechnet, so dass ein Tisch mehr oder weniger für Sie nicht teurer wird.

Was Speisen und Getränke angeht, ist eine Anmietung bzw. der Kauf auf Kommissionsbasis sinnvoll. Diese wird von den meisten Getränkehändlern und anderen Dienstleistern angeboten. Bei der Komissionsbasis wird Ihnen eine grössere Zahl an Getränkekisten oder Snacks bereitgestellt, abgerechnet werden am Schluss nur die Mengen, die Sie und Ihre Gäste tatsächlich verbraucht haben. In ähnlicher Weise kommt es zu einer Abrechnung von Geschirr und Besteck, da einzelne Stücke werden einer Party schnell verlorengehen oder beschädigt werden können.

Open-Air-Bar - ein Herzstück in Ihrem Aussenbereich

Wenn Sie aus Ihrer Party ein unvergessliches Erlebnis machen möchten, sind neben den oben genannten Standards andere Anschaffungen zu überlegen. Zu den Highlights, die in den letzten Jahren häufiger regional angemietet werden, gehören Open-Air-Bars. Diese bringen Sie als mobile Lösung in Ihren Garten hinein, um Ihre Feiergesellschaft aus dem Haus hinauszubringen und grössere Mengen an Gästen einfacher zu verteilen. Bei sehr grossen Veranstaltungen im privaten Bereich lohnt es, mehrere Bars anzumieten und nicht nur eine zentrale Ausgabe für Getränke und Snacks zu schaffen.

Ein grosser Vorteil der Anmietung von Bars ist die individuelle Anpassbarkeit an die eigene Veranstaltung. Durch die Abmessungen der Bar gehen Sie einfacher auf den jeweiligen Anlass ein, um eine schnelle Abwicklung des gesamten Ausschanks zu gewährleisten. Professionelle Vermietungen stellen Ihnen natürlich auch die passende Ausrüstung zur Bar zur Verfügung und bieten Ihnen eine Vielfalt an Dekors und Zubehörteilen. Von der edlen Bar für eine geschäftliche Feier bis zum karibischen Flair gestalten Sie so Ihre Open-Air-Bar, wie es Ihren Vorstellungen und dem Charakter Ihrer Feier entspricht.



Eine Open-Air-Bar lässt Feierstimmung aufkommen. (Bild: Marie C Fields - shutterstock.com)


Mühelos online die richtigen Dienstleister finden

Für die Anmietung einer Open-Air-Bar mit Zubehör ist ein Besuch der Webseite openairbar.ch lohnenswert. Ansonsten finden Sie über unsere Plattform weitere Firmen und Dienstleister, die Ihnen bei der Anmietung von Stühlen und Tischen oder einem umfangreichen Catering helfen. Durch die Eingabe des Kantons finden Sie sofort heraus, welche Partner Ihnen zur Seite stehen und dafür sorgen, dass Ihre nächste Party zu einem echten Erfolg wird. Eine Open-Air-Bar muss übrigens nicht nur Partystimmung verbreiten. Auch als einfacher und zentraler Ausschank für einen Geburtstag, ein Jubiläum oder Veranstaltungen im geschäftlichen Bereich wird dieses spezielle Möbelstück seine Zwecke erfüllen.

Gelesen 1417 mal
Zurück zur Startseite

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Empfohlen

 

Banner