09.03.2021 -
Dienstag, 26. Mai 2020 08:25

Warum Autofahrer auf Sommerreifen wechseln sollten

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Da es keine verbindlichen Regeln zum Wechsel auf Sommerreifen gibt, sind viele Autofahrer bis weit in den Sommer oder das ganze Jahr mit ihren Winterreifen unterwegs.

Keine kluge Entscheidung, denn die winterliche Fussbekleidung des Autos ist für heisse Sommertage ungeeignet.



Im Sommer auf Sommerreifen wechseln - eine gute Entscheidung! (Bild: Igor Link - shutterstock.com)


Gründe, wieso der Reifenwechsel im Frühjahr unterbleibt

Oft haben die Winterreifen nur noch ein zu geringes Restprofil, um einen weiteren Winter zu überstehen. Das Gesetz schreibt für Sommerreifen lediglich eine Mindestprofiltiefe von 1,6 mm vor, für Winterreifen wird grundsätzlich ein Restprofil von 4,0 mm empfohlen. Dies verleitet zu dem Irrglauben, dass es im Sommer grundsätzlich kein Problem ist die Pneus auf 1,6 mm runterzufahren. Die speziellen Profile von Winterreifen sind in der Regel nie für eine geringe Profiltiefe geeignet.

Unterschied Winter-, Sommer- und Ganzjahrespneus

Der Winterpneu eignet sich für niedrige Temperaturen und winterliche Strassenverhältnisse, denn die Gummimischung bleibt auch bei niedrigen Temperaturen ausreichend elastisch, um eine hinreichende Kraftübertragung zu gewährleisten. Das Laufflächenprofil ist darauf ausgelegt, gegenüber einem Normalreifen bessere Fahr- und Traktionseigenschaften auf Schnee zu erreichen.

Die Gummimischung von Sommerreifen ist fester und verliert an Elastizität bei niedrigen Temperaturen. Dafür ist sie bei hohen Temperaturen abriebfester als das Material der Winterpneus. Das feinere Profil sorgt für eine grössere Laufruhe und leitet Regenwasser optimal ab.

Ganzjahresreifen sind genau genommen Winterpneus mit einer etwas festeren Gummimischung und einem Profil, das ausreichend grob ist, um auf Schnee genügend Grip zu haben. Sie sind in Ländern mit Winterreifenpflicht, beispielsweise Österreich und Deutschland nur erlaubt, wenn der Hersteller durch das Schneeflockensymbol (Bergpiktogramm mit Schneeflocke, Alpine-Symbol) die Wintertauglichkeit bestätigt.

Nachteile von Winterpneus im Sommer

Die schnellere Abnutzung erscheint zunächst kein Problem, denn schliesslich soll ja oft das vorhandene Restprofil genutzt werden. Leider führt der hohe Verschleiss dazu, dass oft zum Ende des Hochsommers ein Reifenwechsel unvermeidlich ist. Nun neue Winterreifen zu bekomme ist nahezu unmöglich und ausserdem ist es sinnlos, zu dieser Jahreszeit neue Winterpneus aufzuziehen. Die neuen Reifen sollten sich nicht bereits stark abnutzen, bevor der Winter beginnt.

Hinzu kommt ein deutlich schlechteres Fahrverhalten. In einem Vergleichstest des ADACs zeigten Winterreifen deutliche Schwächen beim Bremsen auf trockener Fahrbahn und bei der Kurvenstabilität. Dabei erwies sich, dass je höher die Profiltiefe sowie die Umgebungs- und Asphalttemperaturen sind, umso länger ist der Bremsweg. Das Kurvenverhalten war besonders schlecht bei einem schwer beladenen Fahrzeug, wie es bei Fahrten in den Urlaub üblich ist.

Unerwähnt blieb bei dem Vergleichstest, dass die meisten Winterreifen einen deutlich geringeren Fahrkomfort bieten. Die Abrollgeräusche sind sehr laut und die Pneus lösen ausserdem oft unangenehme Vibrationen aus. Es gibt also gute Gründe auf Sommerreifen umzusteigen.

Bequemer Umstieg auf Sommerpneus

Auch beim Erwerb von Reifen bietet sich das Einkaufen im Internet an, denn Online wird Ihnen die grösste Transparenz über die verschiedenen Angebote geboten und meist gewähren Händler auch einen erheblichen Preisnachlass. Zum Beispiel bietet Rewardo Preisnachlässe und Gutscheine für 123pneus.ch Reifen.

Viele Autofahrer kennen zwar diese Option, Sommerreifen günstig zu kaufen, fürchten aber für den Reifenwechsel keine Werkstatt zu finden. Käufer, die Pneus im Internet ordern, müssen sich in der Regel keine Gedanken über die Montage machen. Die Händler arbeiten meist mit Partnerwerkstätten zusammen, die neben der Montage auch die Entsorgung der Altreifen übernehmen. Kunden können die Reifen direkt zu einer Werkstatt in der Nähe liefern lassen und bekommen von dieser Nachricht, wenn die Pneus zur Montage bereitliegen.

Gelesen 612 mal
Zurück zur Startseite

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Empfohlen

 

Banner